Raclette-Auflauf mit Kasseler und Brokkoli

1 Std 10 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 750 gr.
Brokkoli 500 gr.
Zwiebel gewürfelt 1
Kasselerkotelett ausgelöst 400 gr.
Butter/Margarine 2 EL
Mehl 2 EL
Milch 0,25 l
Gemüsebrühe 2 TL
Raclette-Käse in Scheiben 200 gr.
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln waschen, kochen ca. 20 Min. Abschrecken und schälen, abkühlen lassen

2.Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Abtropfen lassen und das Gemüsewasser auffangen.

3.Zwiebel schälen fein würfeln. Fleisch in Würfel schneiden und in etwas Öl anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. 2 EL Fett im Bratfett erhitzen, Zwiebel andünsten. Mehl zufügen, anschwitzen und mit ca. 1/4 l Gemüsewasser, Milch und Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 5 Min. köcheln.

4.Kartoffeln in Scheiben, nicht zu dünn, schneiden. Mit Fleisch und Brokkoli in eine gefettete Auflaufform füllen. Soße darübergießen und mit dem Käse belegen.

5.Im vorgeheizten Backofen : Umluft 150Grad, ca. 30 Min. überbacken. Super lecker !!!!!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Raclette-Auflauf mit Kasseler und Brokkoli“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Raclette-Auflauf mit Kasseler und Brokkoli“