Zucchini-Rouladen

5 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini frisch 1 Stück
Gekochter Schinken 2 Scheiben
Salami 2 Scheiben
Käse 4 Scheiben
zusätzlich
Zahnstocher 10 Stück
Olivenöl zum anbraten etwas
Rotwein (hohe Qualität) 1 Glas

Zubereitung

der 1. Schritt:

1.Man nehme ein Glas Rotwein und gieße es in den Koch / die Köchin :-)

Vorbereitung

2.Mit einem Sparschäler von der Zucchini möglichste breite, flache Scheiben abhobeln. Dabei das Kerngehäuse meiden. Den gekochten Schinken, den Käse und die Salami in gleich breite Streifen schneiden. Die Zahnstocher etwas einölen, damit sie später nicht in der Roulade kleben bleiben

Zubereitung

3.Nun die Zucchinischeiben mit gekochten Schinken und Käse; bzw. mit Salami und Käse belegen. Aufrollen und mit einem Zahnstocher feststecken. In der Pfanne (ich mache es sehr gerne in einer Eisenpfanne auf dem Grill) 2 Minuten von jeder Seite braten.... fertig!

Anrichten

4.Passt perfekt als beilage zum Grillen - oder (mit Zahnstochern) als Fingerfood auf jeder Party. Auch kalt noch sehr lecker!!! Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Rouladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Rouladen“