Königsberger Klops auf Wirsingbett mit weißer Soße an Kapern und glasierten Kartoffeln

1 Std schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
kleine Kartoffeln 25 Stk.
Zucker 3 EL
Wirsingkopf 1 Stk.
Butter 4 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Muskat 1 Msp
Crème fraîche 1 TL
Rindergehacktes 500 gr.
Zwiebel 1 Stk.
Eigelb 1 Stk.
Fleischbrühe 1 l
Kapern 1 EL
Süße Sahnesoße 0,5 Becher
Zitronensaft frisch gepresst etwas
Flüssigwürze 2 Spritzer
Mehl 1 EL

Zubereitung

1.Die kleinen Kartoffeln kochen, pellen, Zucker schmelzen (je nach Süße), dazu Butter geben und die Kartoffeln darin schwenken, bis sie braun überzogen sind. 1 Wirsingkopf klein schneiden, in Butter schwenken, Salz, Pfeffer, Muskat und 1 TL Crème fraîche dazugeben. Das Rinderhack wird gewürzt mit Salz, Pfeffer und ein wenig Flüssigwürze. Zwiebel klein schneiden und mit dem Eigelb hinzugeben. Ungefähr Tischtennisballgroße Bällchen oder Quadrate formen. 1 Liter Fleischbrühe aufkochen und die Bällchen mit 1 EL Kapern darin gar ziehen lassen (nicht kochen). Bällchen herausnehmen, wenn sie an der Oberfläche schwimmen und die Brühe durchsieben.

2.Dann bereitet man mit 2 EL Butter und dem Mehl eine Mehlschwitze zu, löscht das Ganze mit der Brühe ab und lässt dies ca. 20 Minuten köcheln. Danach gibt man einen halben Becher süße Sahne hinzu (Vorsicht, nicht mehr kochen!) und schmeckt die Soße mit frisch gepresstem Zitronensaft ab. Zum Schluss die Bällchen wieder hineinlegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Königsberger Klops auf Wirsingbett mit weißer Soße an Kapern und glasierten Kartoffeln“

Rezept bewerten:
4,25 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Königsberger Klops auf Wirsingbett mit weißer Soße an Kapern und glasierten Kartoffeln“