Dessert - Buttermilchgelee mit Erdbeermousse überzogen

leicht
( 76 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erbeermousse:
Erdbeeren frisch 200 g
Puderzucker oder normalen Zucker, je nach eigenem Geschmack 2 EL
Zitronensaft - eventuell - je nach Geschmack 1 Spritzer
Alkoholisches - je nach eigenem Geschmack etwas
Buttermilchgelee:
unter Dessert - Buttermilchgelee mit Schokoraspeln etwas
ist das Rezept dazu bereits in meinem Kochbuch etwas

Zubereitung

1.Das Buttermilchgelee bereite ich bereits einen Abend vorher zu, dann bin ich mir auch richtig sicher, dass es gelingt. Das Rezept ist bereits in meinem Kochbuch unter dem Namen Dessert - Buttermilchgelee mit Schokoraspeln!

Erdbeermousse:

2.Die Erdbeeren werden in stehendem Wasser gründlich gewaschen, nicht unter fließendem Wasser, von den Blätter befreit und die eventuellen Druckstellen schneide ich weg. Anschließend lass ich sie gut abtropfen.

3.Jetzt werden die Erdbeeren halbiert, einige richtig schöne Hälften stelle ich zur Seite, sie hebe ich zur Dekoration auf, die anderen Hälften werden mit dem Zucker vermischt und etwas kühl gestellt, damit sie Saft bilden können und nicht matschig werden. Dauert so ca. eine Stunde.

4.Nach dem Saftbilden püriere ich die Erdbeeren für die schnelle Variation mit dem Stab, da sind dann noch die kleinen Nüsschen enthalten. Ist wirklich nur für die schnelle Art, meistens passiere ich sie.

5.Für die feinere Mousse passiere ich die Erdbeeren durch ein feines Sieb und erhalte so eine schöne glatte Mousse, ohne diese kleinen Nüsschen und mit einer besseren gesamten Konsistenz.

6.Wer mag, kann auch noch Zitronensaft und/oder etwas Alkoholisches unterrühren. Bringt immer wieder eine andere Geschmacksverfeinerung oder -ausrichtung.

Servieren:

7.Nun geht es ans Anrichten. Den Buttermilchgelee auf einen Dessertteller stürzen, mit einer halben Erdbeere dekorieren und mit der Erdbeermousse überziehen, so viel, dass auch ein Spiegel auf dem Teller entsteht. Jetzt nur noch mit den Sahnetupfern vervollständigen und dann genießen...

8.Persönlich mag ich dieses Dessert sehr gern, es ist so herrlich erfrischend, sehr lecker und zu alledem noch sehr preisgünstig. Auf den Fotos habe ich die schnelle Variation für zwei Personen zubereitet, weil ich noch zwei Portionen Buttermilchgelee hatte und für das Rezept hochgerechnet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert - Buttermilchgelee mit Erdbeermousse überzogen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert - Buttermilchgelee mit Erdbeermousse überzogen“