alles Himbeere oder was ??

Rezept: alles Himbeere oder was ??
Ein festliches dessert für „kreative küchenkünstler"
37
Ein festliches dessert für „kreative küchenkünstler"
42
3088
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Blatt
Gelatine
100 ml
Sahne
2 Esslöffel
Joghurt
150 Gramm
Himbeeren
Himbeergeist
etwas
Zucker
1
Limette
1 Esslöffel
Himbeerkonfitüre
1 Päckchen
Himbeerzuckerl ohne füllung
feigenbalsamico
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
schwer
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
602 (144)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
8,8 g
Fett
9,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
alles Himbeere oder was ??

ZUBEREITUNG
alles Himbeere oder was ??

1
die himbeer-karamellscheiben hab ich aus der fernsehsendung "kerner kocht" von "schubeck" gemopst - der rest ist eigenkreation - etwas aufwendig aber superköstlich und superfestlich - hab sie zum geburtsag für meinen schwiegersohn gemacht.
2
Gelatine nach vorschrift zubereiten - Sahne steif schlagen - himbeeren und joghurt mit dem mixstab pürieren und dann mit der geschlagenen sahne verrühren
3
ein gläschen himbeergeist, etwas zucker und limettensaft mit himbeermarmelade verrühren und diese mischung dann mit der gelatine vermengen - das ganze dann zur himbeersahne geben und gut unterrühren - einige stunden oder über nacht kühlstellen
4
Himbeerzuckerl in der moulinex zu feinem puder zerkleinern - gleichmäßig dünn auf ein mit backpapier belegtes backbleck sieben - die himbeerscheiben dürfen nicht zu dick geraten sonst sind sie zu hart für dieses zarte dessert - man soll sie mit der gabel beim essen ganz leicht brechen können
5
mit einem ausstecher runde kreise in das himbeerpuder zeichnen - danach für einige minuten bei ca. 120 grad ( KEINE Heißluft! ) ins backrohr bis der himbeerzucker anfängt zu karamelisieren - vorsicht! nicht zu lang drinnlassen, das backblech muß rausgenommen werden BEVOR der karamell allzu flüssig wird.
6
Die ersten exemplare gehen meist schief weil man erst rausfinden muß, wie es am besten geht – macht aber nix - die mißlungenen himbeer-karamellscheiben einfach wieder in die moulinex und nochmals zerkleinern…..nach ein paar versuchen weiß man wie es geht und dann geht es flott
7
die fertigen himbeerscheiben etwas überkühlen lassen, dann vorsichtig mit einem messer vom papier lösen – der nicht gebrauchte karamell aus den zwischenräumen ( und eventuelle mißlungene scheiben) kommen wieder zurück in die moulinex…….vorgang so oft wiederholen bis man die erwünschte anzahl an perfekten himbeerkaramellscheiben zur verfügung hat.....
8
am teller dann die himbeer-karamellscheiben mit der himbeer-sahnemasse dekorieren - ich hatte ein gläschen himbeergeist, eine limettenscheibe mit himbeere drauf - die teller wurden mit feigenbalsamico verziert (passt hervoragend im geschmack!)

KOMMENTARE
alles Himbeere oder was ??

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
da hat sich mein Besuch doch gelohnt.....so ein supergutes Dessert......und so kreativ aufgepeppt.......nehme ich mir doch gleich mal mit ;-))) LG geli
Benutzerbild von rennmaus1411
   rennmaus1411
Phantastisch !!!!! Die Optik haut mich um, das ist schon handwerkliches Können ! Und dann noch alles in Himbeere, meiner Lieblingsfrucht. Das Ganze hat auf jeden Fall 5000 Sterne verdient. LG Ina
Benutzerbild von Pastapabst
   Pastapabst
Da kann ich nur sagen....Perfekt.... gesehen hab ich die Scheiben auch, die Bonbons auch noch liegen.. aber immer noch nicht gemacht.... LG Susanne
Benutzerbild von depeche1011
   depeche1011
Ich Habe es jetzt nachgekocht und ich muß dir sagen es war super
Benutzerbild von Kochzwerg40
   Kochzwerg40
uffi, nun muss ich mich ja ganz von vorne durch dein tolles kb wursteln, was mir aber bei deinen tollen rezepten ganz und gar nicht schwerfaellt, dieses hier ist ein Meisterwerk ***** glg Sonja

Um das Rezept "alles Himbeere oder was ??" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung