Himbeer-Dessert "Christian"

Rezept: Himbeer-Dessert "Christian"
mehrere klassische Dessert kombiniert (Tiramisu, Crema Catalana, Creme Bruleé)
22
mehrere klassische Dessert kombiniert (Tiramisu, Crema Catalana, Creme Bruleé)
14
7487
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Päckchen
Himbeere tiefgefroren
1 Schale
Himbeere frisch
3 EL
Puderzucker
1 Schuß
Himbeergeist
300 ml
Milch
200 ml
Zucker
0,25
Tonkabohne
1 Stange
Zimt
5
Eigelbe
30 g
Speisestärke
6 Stück
Löffelbiskuits
etwas
Rohrrohzucker
8 EL
kalter Espresso
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.09.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
929 (222)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
51,1 g
Fett
0,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Himbeer-Dessert "Christian"

Joghurtcreme mit Frucht und brauner Haube

ZUBEREITUNG
Himbeer-Dessert "Christian"

1
Zuerst die Tiefkühlhimbeeren auftauen lassen und dann zusammen mit dem Puderzucker und dem Himbeergeist pürieren und dann durch ein Sieb streichen, so daß die Kerne zurückbleiben und eine schöne Sauce entsteht.
2
Für die Creme die Milch zusammen mit der Sahne, der geriebenen Tonkabohne und der Zimtstange aufkochen und dann beiseite stellen und abkühlen lassen.
3
Die 5 Eigelbe zusammen mit den 3 EL Zucker und der Stärke schaumig schlagen. Wenn die Milchsahnemischung lauwarm ist, diese langsam mit dem Mixer unter die Eigelbmasse rühren, die Zimtstange vorher rausnehmen.
4
Die Masse dann zurück in den Topf geben und unter ständigem Rühren so lange erwärmen, bis die Stärke anzieht und die Konsistenz cremig wird. Etwas abkühlen lassen.
5
In je ein Dessertglas 1,5 Löffelbiskuit hineinbröckeln, darüber 2 EL vom Espresso geben. Dann ein paar von den frischen Himbeeren darauf geben und etwas von der Himbeersauce darübergeben. Dann mit der Tonkacreme auffüllen, abdecken und in den Kühlschrank.
6
Kurz vor dem Servieren mit etwas von dem Rohrrohzucker bestreuen und mit dem Bunsenbrenner abbrennen, so daß eine schöne Kruste entsteht.

KOMMENTARE
Himbeer-Dessert "Christian"

Benutzerbild von Peppermintpatty
   Peppermintpatty
Was für eine wahnsinnig tolle Kombination...die ich exakt so übernehmen werde.
Benutzerbild von Osterhase
   Osterhase
Lecker, 5 Sterne. lg
Benutzerbild von Pastapabst
   Pastapabst
SEhr schön Kombi der verschiedenen Desserts... LG Susanne
Benutzerbild von risstal
   risstal
Das schmeckt bestimmt köstlich --- ich liebe Himbeeren 5*****
Benutzerbild von Finchen2010
   Finchen2010
Schade, das ich nicht Christian bin..der Mann hats gut!

Um das Rezept "Himbeer-Dessert "Christian"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung