M+G: HIMBEERSAUCE

Rezept: M+G:   HIMBEERSAUCE
für : Eis, Pudding, Grießauflauf, Milchreis u.v.m.
8
für : Eis, Pudding, Grießauflauf, Milchreis u.v.m.
11
2094
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1000 gr.
Himbeeren frisch
2 EL
Läuterzucker**
250 gr.
Gelierzucker 2:1
1 TL
Vanille-Extrakt**
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.07.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
485 (116)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
25,9 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
M+G: HIMBEERSAUCE

MG HIMBEERJOHANNISBEER
Brownies und Sorbet - New York
Nougatsahnetörtchen mit Gewürzbirne
Pflaumen-Himbeer-Biskuit mit süßem Pesto

ZUBEREITUNG
M+G: HIMBEERSAUCE

Info:
1
Bourbon-Vanille-Extrakt und Läuterzucker stammen aus eigener Herstellung.
Vorbereitung:
2
Himbeeren kurz unter fließendem Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Himbeeren mit dem Stabmixer (oder Standmixer) sehr fein pürieren. Die Masse durch ein feines Sieb passieren. Geht schnell mit dem Rücken eines Saucenlöffels. Die übrig gebliebenen Himbeerkörnchen entfernen. Zurück bleibt eine Himbeermusmasse von ca. 900gr.
3
Himbeermus in einen entsprechend großen Kochtopf füllen (Fruchtmasse schäumt stark auf). Alle Zutaten zugeben und gründlich verrühren. 15 Min. ziehen lassen.
4
Inzwischen die kleinen Flaschen bereitstellen und einen Trichter zum Einfüllen.
5
Das Himbeermus zum Kochen bringen und (wie Marmelade & Co.) 3-4 Min. sprudelnd kochen lassen ~nach Angaben des Herstellers~. Nach der Kochzeit den Topf vom Herd ziehen, den Schaum zusammenschieben und mit einem Löffel entfernen.
6
Die heiße Himbeersauce -mit Hilfe des Trichters- fast randvoll in die Flaschen füllen. Sofort mit dem Twist-Off-Deckelchen verschließen. Flaschen zum Auskühlen beiseite stellen. Kalt mit Etiketten versehen und einlagern.
7
Diese Himbeersauce ist über 1 Jahr haltbar ... ohne Kühlschrank. Sie ist also jederzeit einsatzbereit. Angebrochene Flaschen sollten aber im Kühlschrank aufgehoben werden und innerhalb von 10 Tagen aufgebraucht sein.

KOMMENTARE
M+G: HIMBEERSAUCE

Benutzerbild von Miez
   Miez
... toll gemacht, liebe Geli. Begeisterung pur. Danke für´s schöne Rezept. Viele Grüße von micha
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
oh, gern geschehen lieber Micha. Freue mich über Deine Anerkennung. LG Geli
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Da schicke Ich Dir meinen Göga.Der liebt Vanille Eis mit Himbeersoße. Ein klasse Rezept. LG Brigitte
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Danke liebe Brigitte ... mein GöGa und sein verwöhnter Geschmack reichen mir völlig aus ;-))). Einen zweiten würde ich nicht mehr verkraften können. Selber herstellen ist doch für Dich nun wirklich kein Problem oder?? :-)) LG Geli
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Tolles Rezept und was mich am meisten begeistert, was hier schon so etliche geschrieben haben, keine Kernchen. Letztes Jahr habe ich auch beim Obstbauern Himbeeren selbst gepflückt und Gelee daraus gemacht. Dieses Jahr wird das nix aber deine Himbeersauce wird beim nächsten Mal so gemacht......LG Regine
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Danke Regine,freut mich, wenn`s Dir schmecken sollte. LG geli
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
tolle dessertsosse,da wird jeder langweiliger nachtisch zum genuss.übrigens,deine ettiketten sehen toll aus-hast du sie selbst gedruckt?lg christel
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Danke Christel. Ja, meine Etiketten fertige ich selber. Sind Etiketten von Zweckform, die sich leicht bedrucken lassen. LG Geli
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
das ist mal wieder eine gute Idee von dir...allerdings gibt's bei uns dieses Jahr nicht viele Himbeeren ( Enkel ist schneller und futtert sie alle vom Stock weg...lach )..kann ich doch bestimmt auch mit TK-Ware machen..LG Sabine
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
aber ja, meine Stock trägt in diesem Jahr auch nicht so, wie er eigentlich sollte. Ich war beim Obstbauer selber pflücken. Aber tiefgekühlt geht auch. LG Geli

Um das Rezept "M+G: HIMBEERSAUCE" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung