Lebkuchen-Parfait mit Himbeersauce

Rezept: Lebkuchen-Parfait   mit Himbeersauce
siehe Foto (nach einer Rezeptidee unserer lieben Freundin Gisela
35
siehe Foto (nach einer Rezeptidee unserer lieben Freundin Gisela
00:30
20
49585
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für das Parfait
250 gr
Schokoladen-Lebkuchen - Bitterschokolade
7 EL
gesiebter Puderzucker
3 Päckchen
Sahnesteif
750 ml
Schlagsahne
50 gr
gehackte Pistazienkerne
Orangenzesten von einer Bio-Orange
500 ml
Vanillesauce
Für die Himbeersauce
2 EL
Speisestärke
125 ml
Himbeersirup
125 ml
Wasser
300 gr
TK-Himbeeren
2 EL
Himbeergeist
2 EL
Himbeergelee
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1117 (267)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
15,6 g
Fett
21,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lebkuchen-Parfait mit Himbeersauce

Weihnachtliche Apfelnachspeiße
HeißgetränkMilchmädchenaffäre
CocktailPfirsich Melba Wölkchen

ZUBEREITUNG
Lebkuchen-Parfait mit Himbeersauce

Parfait
1
Für das Parfait den Lebkuchen zerkleinern und dann mit dem Schneidestab des Handrührers pürieren. Den Puderzucker mit der Sahne mischen, Die Sahne in 2 - 3 Portionen steif schlagen. Bei jeder Portion die Sahne kurz aufschlagen, einen Teil der Puderzuckermischung unter Rühren hinzufügen und die Sahne steif schlagen.
2
Pistazien, Orangenzesten, Lebkuchenkrümel und Vanillesauce unter die Sahne heben und in eine Gugelhupfform (Inhalt ca. 2 ltr) füllen. Die Form mehrmals auf die Arbeitsplatte aufstossen, damit die Luftblasen im Parfait vermieden werden. Das Parfait mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, gefrieren lassen.
Himbeersauce
3
Für die Himbeersauce die Speisestärke mit der Hälfte des Himbeersirups glatt rühren. Nun den restlichen Himbeersaft zum Kochen bringen. Die angerührte Stärke einrühren und alles aufkochen lassen. Die Himbeeren unaufgetaut unterheben, den Topf von der Kochstelle nehmen und die Himbeeren in der Flüssigkeit auftauen lassen.
4
Nun noch 2 EL Himbeergeist zufügen und 2 EL Himbeergelee. Diese Sauce zusammen mit dem zwischenzeitlich in Scheiben geschnittenen Parfait servieren.

KOMMENTARE
Lebkuchen-Parfait mit Himbeersauce

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Das war ein toller Nachtisch nach einem festlichen Menue und hat dieses formvollendet abgerundet. Kann ich jedem nur warm ans Herz legen. ;-)))))
Benutzerbild von Pastapabst
   Pastapabst
Genial....hab noch Lebkuchen, die bei uns sonst keiner mehr essen wird....Weihnachtenist schließlich vorbei....lach.... aber in der Variante.... da kommts bestimmt gut an..... LG Susanne
Benutzerbild von Kajo
   Kajo
Sieht ja traumhaft aus, mit diesen Zutaten kanns nur schmecken und dann noch mit Himbääärrrrr Soße ein Gedicht...ggvlg Karo
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Das sieht köstlich aus, gefällt mir sehr gut. LG Stine
Benutzerbild von ursulaschulze1111
   ursulaschulze1111
Ein Traum! mmmmh 5* GVLG Ursula

Um das Rezept "Lebkuchen-Parfait mit Himbeersauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung