Schokolade - Pflaumen - Torte

mittel-schwer
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Pflaumenfülle
Zucker braun 100 Gramm
Pflaumen 600 Gramm
Armagnac 6 Esslöffel
Zimt etwas
Schokotorte
Zartbitterschokolade 80 Gramm
Butter 150 Gramm
Backzucker 150 Gramm
Vanillezucker braun 1 Pk.
Salz 1 Prise
Eier 3 ganze
Mehl 150 Gramm
Backpulver 2 Teelöffel
Kakaopulver 2 Esslöffel
Milch 4 Esslöffel
Sauerrahmcreme
gelatine 1 Pk.
Sauerrahm 200 Gramm
Sahne 250 ml
Pflaumenmarmelade 3 Esslöffel
Zitrone 1 halbe

Zubereitung

Vorbereitung

1.schokolade schmelzen - butter schmelzen - zutaten wiegen - mehl mit backpulver und kakaopulver vermengen

Pflaumenfülle

2.pflaumen halbieren und entkernen - zucker in einer pfanne karamelisieren lassen - armangnac zugießen - pflaumen dazugeben und rühren bis der zucker wieder flüssig geworden ist - mit zimt würzen - ca 10 min sanft köcheln lassen - zugedeckt langsam auskühlen lassen

Zubereitung Schokotorte

3.butter, zucker, vanillezucker und salz in der küchenmaschine cremig rühren - eier einzeln zugeben und weiterrühren - weiche schokolade dazugeben - mehl/kakao/backpulvergemisch und milch nach und nach unterrühren - die masse in eine 24er springform füllen und 30 min bei 190 grad heißluft backen - torte rausholen und auf einem gitterrost auskühlen lassen

Sauerrahmcreme

4.gelatine nach vorschrift auflösen - den saft der sich in der pfanne mit den pflaumen gebildet hat zur gelatine dazugeben - sauerrahm unterrühren - saft einer halben zitrone zugeben - sahne steiffschlagen - gelatine/sauerrahmmischung unter die sahne heben

Fertigstellung

5.pflaumenmarmelade mit einem schuß armagnac verrühren und eine dünne schicht davon auf die ausgekühlte torte streichen - torte zurück in die springform geben - die hälfte der sauerrahmcreme darauf verteilen - die karamelisierten pflaumen gleichmäßig auflegen - die restliche sauerrahmcreme drüber geben und glattstreichen - schokoladespäne hobeln und draufstreuen - torte für einige stunden kaltstellen

TIPP:

6.beim nächsten mal werde ich die pflaumen vierteln statt halbieren !! sie lassen sich dann beim essen leichter zerteilen..... ansonsten EIN TRAUM !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokolade - Pflaumen - Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokolade - Pflaumen - Torte“