Getränk: Drei-Frucht-Saft-(Konzentrat)

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
selbstentsaftete Fruchtsäfte:
Brombeer-Holunder-Saft 1:2 1200 ml
siehe RZ Brombeer-Holunder-Gelee etwas
Apfelsaft 1200 ml
aus ca. 2 kg Äpfeln etwas
* außerdem
Zucker 240 g
Zitronensäure 1 TL
Zimt gemahlen 1 Prise

Zubereitung

1.Den Holunder-Brombeer-Saft hatte ich ja noch von gestern. Den Apfelsaft habe ich frisch im Dampfentsafter entsaftet.

2.Anschließend habe ich beide Säfte in einen großen Topf gegossen.

3.Nun den Zucker (wer es süßer mag kann auch mehr nehmen) mit Zitronensäure und Zimt mischen, mit in den Topf geben und verrühren.

4.Dann unter Rühren langsam aufkochen und ca. 5-8 Minuten kochen lassen. (Man kann den Saft auch nur ca. 1 Minute kochen. Da ich ihn aber gern mit Mineralwasser mische koche ich ihn etwas länger zu einem Konzentrat ein.)

5.Nachdem der Saft nicht mehr kocht in Einweckflaschen oder Twist-Off-Flaschen füllen und diese sofort fest verschließen.

6.WICHTIG: Nicht auf der höchsten Stufe und zu lange kochen, sonst kann es passieren, dass der Saft geliert. (Ich koche den Saft auf Stufe 2,5 von 3.)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Getränk: Drei-Frucht-Saft-(Konzentrat)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Getränk: Drei-Frucht-Saft-(Konzentrat)“