Apfel-Gelee

Rezept: Apfel-Gelee
auf frischem Butterbrötchen das schmeckt,
19
auf frischem Butterbrötchen das schmeckt,
00:01
32
16247
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Äpfel so viel man mag und daraus Saft herstellen.
2 Päckchen
Gelierzucker 2:1
1 Päckchen
Zitronensäure v.Dr Oetker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
339 (81)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
20,0 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel-Gelee

Zwetschgen-Apfel-Aufstrich mit Calvados

ZUBEREITUNG
Apfel-Gelee

Äpfel waschen vierteln und entkernen. Dann in den Entsafter geben und daraus Saft herstellen. Den Saft abmessen , Eigentlich nimmt mann auf 750 ml 500 gr Gelierzucker 2/1 aber ich mache immer von 1500 ml Saft 1250 gr Gelierzucker . Nun den Saft zum kochen bringen dann 4 Minuten kochen lassen , in Gläser füllen zuschrauben und für 5 Min. auf den Kopf stellen.

KOMMENTARE
Apfel-Gelee

Benutzerbild von rek55
   rek55
Wieder einmal eine wunderbare Kombination von Dir. Ein Gedicht dieses Apfel-Gelee. Diese Gelees sind ideal, sie sind einerseits zur Selbstverkostung geradezu phänomenal, aber auch als Mitbringsel ein absoluter Hit, ein Hoch auf unsere fleißige Marmeladen und Gelee -Hit-Produzentin, 5* ggvlg rek
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Monali
   Monali
Danke, genau das Rezept habe ich gesucht! LG# Inge
Benutzerbild von Rapunzchen
   Rapunzchen
Ganz nach meinem Geschmack, 5* und GGLG Sonja
Benutzerbild von mommy1971
   mommy1971
Das kann ich mir soooo klasse auf frischem Brot vorstellen .... 5***** und LG von Heike
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach köstlich, das habe ich schon als Kind sehr gern gegessen, 5* lass ich da

Um das Rezept "Apfel-Gelee" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung