Sauce: aus frischen ORANGEN

leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Orangen /Apfelsinen frisch 5 Stk.
Salz 1 Prise
Zitronensaft 2 TL
Bourbon-Vanillezucker 1 EL
Gelierzucker 3:1 50 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Orangen auspressen. Ich habe 650 ml Saft aus den Orangen bekommen. Den Saft durch ein feines Sieb in einen Kochtopf passieren. Zum Durchdrücken benutze ich die Rückseite meines Saucenlöffels. Geht schnell und problemlos.

Zubereitung:

2.Den Orangensaft, Zitronensaft sowie die Prise Salz mischen und zum Kochen bringen. AUFPASSEN... der Saft schäumt stark auf....fällt aber beim Rühren wieder zusammen. Nun die Hitze von 9 auf Stufe 7 reduzieren und für 30 Min. köcheln lassen. Der Saft muß noch richtig dampfen.

3.Nach 30 Min. hatte ich noch 250 ml Saft. Jetzt den Vanillezucker und Glierzucker zugeben und nochmals aufkochen. Für weitere 4 Min. sprudelnd kochen lassen (wie bei Gelee kochen). Fertigen Saft in ein Glasgefäß umfüllen und erkalten lassen.

4.Während der Wartezeit zwischendurch kurz mal durchrühren. Es soll sich keine Haut bilden. Den abgekühlten Saft in den Kühlschrank geben. Er läßt sich dort gut ein paar Tage aufbewahren.

5.Ich habe die Orangensauce als Fruchtspiegel für den feinen Sahnepudding genutzt. War echt lecker und sehr erfrischend.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauce: aus frischen ORANGEN“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauce: aus frischen ORANGEN“