Gewürze – Tamarindenpaste

10 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Tamarinden (Sauerdattel) reif frisch 2 Stk.
Wasser heiß 2 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Gesamtzeit:
10 Min

1.Die Tamarindenschote aufbrechen und mit einem Teelöffel die klebrige Tamarindenmasse auskratzen und auf einen kleinen flachen Teller geben.

2.Das heiße Wasser dazu geben und das ganze mit einer Gabel zu einer breiigen Masse verbinden. Wenn die Paste zu dick ist, noch etwas Wasser dazugeben. Ist die Paste zu dünn, von einer weiteren Tamarinde die Tamarindenmasse unterarbeiten.

3.Zum Schluss wird die Paste noch durch feines Teesieb passiert.

4.Wer sich die Arbeit sparen will kauft im Asialaden die fertige Tamarindenpaste. Hier bekommt man auch die Tamarindenschoten. Persönlich mache ich die Paste immer frisch, da sich die Schoten besser einlagern lassen und dann auch keine anderen Chemikalien drin sind.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gewürze – Tamarindenpaste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gewürze – Tamarindenpaste“