Karamell-Mandel-Pralinen

45 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für die Karamellmasse:
Zucker 165 g
Butter 1 EL
Sahne 1 EL
Marzipan, in kleine Würfel geschnitten 75 g
gestiftelte Mandeln, kurz angeröstet 80 g
für den Guss:
Vollmilch-Kuvertüre 150 g
zum Bestäuben:
Kakaopulver, Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Zucker in einem Topf schmelzen bei mittlerer Hitze, bis er leicht braun ist. Topf von der Platte nehmen.

2.Butter und Sahne unterrühren. Die Masse nochmals leicht erhitzen, bis der Zucker wieder flüssig ist. Mandeln und Marzipan unterrühren.

3.Die Masse ca. 1 cm dick auf ein mit Backpapier ausgelegtes oder gefettetes kleines Backblech streichen und abkühlen lassen. Sobald die Masse fest zu werden beginnt, mit einem feuchten Messer kleine Rechtecke von etwa 1 x 3 cm ausschneiden.

4.Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Pralinen mit Hilfe von zwei Gabeln durch die Kuvertüre ziehen und zum trocknen auf Backpapier legen. Die noch feuchten Pralinen zuerst mit Kakao, dann mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karamell-Mandel-Pralinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karamell-Mandel-Pralinen“