Dattel-Konfekt

38 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 30 Personen
Datteln mit Stein, sehr groß (israelische), frisch 30 Stck.
Marzipan Rohmasse 60 g
Aprikosenmarmelade (odere eine andere leicht säuerliche) 10 g
Mascarpone 50 g
Kuvertüre zartbitter 300 g
Kokosöl/fett 2 TL leicht geh.
Cornflakes 60 g

Zubereitung

Vorbereitung:
35 Min
Garzeit:
3 Min
Gesamtzeit:
38 Min

1.Datteln auf einer Seine längs einschneiden, auseinanderklappen, Stein entfernen. Marzipan Rohmasse in Schüssel raspeln, mit der Marmelade cremig rühren (mit Rührhaken des Handmixers) und anschließend mit dem Mascarpone vermengen (nur mit Gabel oder Löffel).

2.In jede Dattel einen gestrichenen Teelöffel Füllung geben und sie wieder fest zusammenklappen.

3.Kuvertüre grob zerkleinern und zusammen mit dem Kokosöl/fett über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Dabei soll das Gefäß mit der Kuvertüre nicht das Wasser berühren, und wenn dieses kocht, den Topf sofort vom Herd nehmen und Kuvertüre und Kokosöl/fett durch Rühren auflösen. Die Cornflakes mit der Hand zerbröseln und gründlich mit der Kuvertüre vermischen.

4.Dann jede Dattel mit Hilfe von zwei Gabeln in der Kuvertüre wälzen bis sie dick damit ummantelt sind und sie auf einem Backpapier oder einer Backmatte absetzen und erhärten lassen.

5.Wenn keine Kinder mitessen kann man die Marzipan Rohmasse statt der Marmelade auch mit ca. 3 TL Alkohol cremig rühren.

6.Zu den Datteln sei gesagt, dass es bei denen hier im Rezept um wirklich sehr große, frische handelt. Ich habe sie geschenkt bekommen. Die Datteln von der Obstabteilung aus dem Supermarkt sind meist nur halb so groß. Man kann dann bei 30 kleineren entweder die Zutatenmenge der Füllung halbieren oder einfach mehr als 30 Stück befüllen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dattel-Konfekt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dattel-Konfekt“