Türkisches Mandeldessert - Keskül

30 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gemahlene Mandeln 110 Gramm
Milch 375 Gramm
Salz 1 Prise
Puderzucker 75 Gramm
Reismehl 50 Gramm
Kokosraspel 2 Esslöffel
Eigelb 1
Rosenwasser 3 Teelöffel
Granatapfel 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
514 (123)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
24,2 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

1.Die Mandeln mit so viel Milch verrühren, dass eine geschmeidige Masse entsteht. Restliche Milch mit Salz und Zucker in einem Topf aufkochen lassen.

2.Reismehl mit 1/2 Tasse Wasser glatt rühren. Die kochende Milch vom Herd nehmen. Nacheinander das Reismehl, die Mandelmischung und die Kokosraspel einrühren. Alles bei schwacher Hitze unter Rühren aufkochen lassen.

3.Das Eigelb mit 4 EL Mandelmasse verühren, unter die restliche Masse mischen. Erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen. Mit Rosenwasser abschmecken.

4.Die Masse in 4 Dessertschüsselchen füllen. Falls mehr Masse übrig bleibt, dann auch 5. oder 6. Schüsselchen verwenden. Abkühlen und im Kühlschrank fest werden lassen. Granatapfel schälen und die Kerne beim Servieren auf das Mandeldessert dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Türkisches Mandeldessert - Keskül“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Türkisches Mandeldessert - Keskül“