Welfenspeise

45 Min mittel-schwer
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Pudding: etwas
Milch 1,5 Liter
Speisestärke 150 Gramm
Zucker 150 Gramm
Eiweiß 7 Stück
Vanillezucker 2 Päckchen
Salz 1 Prise
Für die Weincreme: etwas
Weißwein 0,7 Liter
Eigelb 7 Stück
Zucker 375 Gramm
Speisestärke 3 Esslöffel
Zitrone 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
563 (134)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
25,1 g
Fett
0,8 g

Zubereitung

1.Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Milch in einen großen Topf geben und mit 150 Gramm Zucker und dem Vanillezucker zum kochen bringen. 150 Gramm Speisestärke (ich nehme immer Gustin) mit etwa Wasser glattrühren. Die kochende Milch vom Herd nehmen und die Speisestärke einrühren. Nochmals aufkochen und dann den Topf vom Herd nehmen.

2.Den Eischnee in 3 Portionen vorsichtig unter die eingedickte Milch geben und gründlich vermengen. Es dürfen keine Eischneeflocken mehr in der Masse sein. Nun den Topf wieder auf den Herd stellen und unter ständigem rühren nochmals aufkochen lassen. Den Pudding in Portionsschälchen oder in zwei Schüsseln verteilen.

3.Für die Weincreme den Weißwein, 3 Esslöffel Speisestärke, 375 Gramm Zucker, Eigelb und den Saft der Zitrone mischen. Die Flüssigkeit etwas stehen lassen und dabei immer mal wieder umrühren, bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat.

4.Die Creme in zwei Portionen teilen und getrennt im Wasserbad aufschlagen, bis die Masse heiss ist und abbindet. Nun auf dem Pudding verteilen und im Kühlschrank abkühlen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Welfenspeise“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Welfenspeise“