Topfenknödel

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Toastbrot ohne Rinde 150 g
Vanilleschote 1 Stk.
Butter 50 g
Puderzucker 50 g
Hühnerei Eigelb 1 Stk.
Ei 1 Stk.
Salz etwas
Orangenschale gerieben 1 Stk.
Quark Magerstufe 400 g
Ferrero Küsschen 12 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
808 (193)
Eiweiß
10,3 g
Kohlenhydrate
20,8 g
Fett
7,4 g

Zubereitung

1.Wichtig: Alle obigen Zutaten müssen unbedingt Zimmertemperatur haben!

2.Das Toastbrot in der Moulinette mahlen. Die Vanilleschote längs halbieren, das Mark auskratzen und mit der Butter und Puderzucker mit dem Handmixer schaumig schlagen.

3.Eier mit den Semmelbröseln, geriebener Orangenschale und einer Prise Salz vermischen und die Butter unterheben. Den Quark hinzufügen. Alles zu einer Masse verarbeiten und 2 Stunden kalt stellen. Die Masse während der Kühlzeit mehrere Mal behutsam durchrühren.

4.In einem großen, breiten Topf 3 Liter Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen. Aus der Knödelmasse mit nassen Händen 12 gleichgroße Knödel drehen. In jeden Knödel ein Ferrero-Küsschen geben und wieder verschließen. Knödel in das Wasser legen, einmal aufkochen lassen und mit dem Deckel verschlossen am Herdrand 12-14 Minuten ziehen lassen.

5.Die Knödel sind gar, wenn sie an der Wasseroberfläche treiben.

Auch lecker

Kommentare zu „Topfenknödel“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Topfenknödel“