Topfen-Nougat-Knödel

45 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 50 g
Grieß 50 g
Mehl 60 g
Quark 250 g
Ei 1
Orangenabrieb 2 Msp.
Salz,2 EL Zucker 1 Prise
Nougatpralinen oder 8-10 Nougatstücke 5
Semmelbrösel, Butter, Zucker etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Zuerst die Butter zerlassen und mit dem Quark, dem Grieß, dem Ei, Mehl und dem Salz, sowie dem Zucker verschlagen. Orangenabrieb unterrürhen. Diesen Teig nun kurz ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Nougatpralinen einmal teilen. Wasser mit Salz in einem Topf erhitzen. Mit bemehlten Händen Knödel formen und je ein Stück Nougat einarbeiten. Die Knödel anschließend in das kochende Wasser geben und 10 Minuten bei offenem Deckel in heißem, aber nicht mehr kochnedem Wasser ziehen lassen. In der Zwischenzeit etwa 1-2 EL Butter in einer Pfanne schmelzen. 5-6 EL Semmelbrösel, sowie 2 EL Zucker un etwas Kokosflocken hinzufügen und kurz rösten. Die Knödel aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und in der Bröselmasse wälzen. Mit Puderzucker bestreut noch warm servieren. GUTEN APPETIT!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Topfen-Nougat-Knödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Topfen-Nougat-Knödel“