Marillenknödel aus Topfenteig

55 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Ei 1
Mehl glatt 140 Gramm
Magertopfen 250 Gramm
Butter 70 Gramm
Salz 1 Prise
Aprikosen /Marillen 6 Stk.
Würfelzucker 6 Stk.
Butter und Brösel etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
55 Min

Die Butter mi dem Ei flaumig rühren,danach den Topfen,Mehl und Salz unterkneten.Die Marillen entkernen und ein Stück Würfelzucker hinein geben.Den fertigen Teig in 6 Teile teilen mit bemehlte Hände flach drücken und damit die Marillen umhüllen.Die Knödel in reichlich Salzwasser schwach siedend ca.15 Minuten gar kochen.In der Zwischenzeit die Semmelbrösel mit Butter rösten und die fertigen Knödel darin wälzen. Vor dem Servieren mit Staubzucker oder Zimtzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marillenknödel aus Topfenteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marillenknödel aus Topfenteig“