Nougatknödel

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 100 g
Grieß 100 g
Magerquark 500 g
Mehl 100 g
Eier 2
Zitronenschale gerieben 4 Msp
Salz 1 Prise
Nougat 60 g
Semmelbrösel 80 g
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
975 (233)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
21,5 g
Fett
11,8 g

Zubereitung

Die Butter zerlassen, Grieß, Quark, Eier, Mehl, eine Prise Salz und das abgeriebene und fein gehackte der Zitrone zu einem festen Teig verrühren. Den Teig einige Minuten ruhen lassen. Danach gleichmäßig mit einem Eisportionierer aufteilen, kleine Taler formen und die klein geschnittenen Nougatstücke einlegen. Die Teigtaler zusammenklappen und zu Knödeln formen. Die Knödel in kochendes Salzwasser legen, die Temperatur reduzieren und die Knödel leicht wallend gar ziehen lassen. Die Semmelbrösel in einer Pfanne rösten und vom Herd nehmen. Die Knödel aus dem Wasser heben und in den Semmelbröseln rollen. Zum Schluss mit Puderzucker bestreuen und servieren!

Auch lecker

Kommentare zu „Nougatknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nougatknödel“