Knödel: Zwetschgenknödel, die 395igsten

Rezept: Knödel: Zwetschgenknödel, die 395igsten
die Kalorien lassen wir am Tellerrand liegen! ;-0
8
die Kalorien lassen wir am Tellerrand liegen! ;-0
00:25
18
5389
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 Gramm
Quark Doppelrahmstufe
150 Gramm
Mehl
75 Gramm
Weichweizengrieß
40 Gramm
Zucker
2 Stück
Eier von Marianne
1 Prise
Salz
etwas
Tonkabohnenabrieb
etwas
Sonnenblumenöl
12 Stück
Zwetschgen
Alufolie
8 Esslöffel
Semmelbrösel
200 Gramm
Butter
3 Esslöffel
Zimt-Zucker - oder auch mehr ;-)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1611 (385)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
34,2 g
Fett
25,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Knödel: Zwetschgenknödel, die 395igsten

ZUBEREITUNG
Knödel: Zwetschgenknödel, die 395igsten

1
Aus Quark, Mehl, Weichweizengrieß, Eiern, Zucker, Salz und Tonkabohnenabrieb einen Teig herstellen, der nicht mehr an den Händen klebt.
2
Die Zwetschgen waschen und nach Stichstellen absuchen. NICHT entkernen, denn es würde der ganze feine Saft herauslaufen.
3
Portionsweise die Zwetschgen mit dem Teig ummanteln.
4
Die Alufolie in Streifen reißen und mit etwas Öl bepinseln. Die Knödel darin einwickeln.
5
Wasser zum Kochen bringen und die Knödelpäckchen darin ca. 25 - 30 Minuten gar ziehen lassen.
6
In der Zwischenzeit etwas Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und die Semmelbrösel darin hellbraun anrösten.
7
Die übrige Butter in einem kleinen Topf bräunen lassen.
8
Nach der Garzeit die Knödelpäckchen aus dem Topf nehmen und unter kaltem Wasser kurz abschrecken.
9
Die Knödel auf einen Teller geben, öffnen, den Kern entfernen, mit Semmelbrösel und Zimt-Zucker bestreuen und die Braune Butter darüber gießen.

KOMMENTARE
Knödel: Zwetschgenknödel, die 395igsten

Benutzerbild von Hasi0104
   Hasi0104
ich kann mir gut vorstellen das das schmeckt und mir würde es auch nichts ausmachen den Kern vor dem bestreuen zu entfernen und ich muss sagen das Du keinen Hefeteig benutzt hast gefällt mir viel besser ...alles in allem nehm ich das Rezept mal mit lasse dafür 5 ° und LG da
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Lakritzschnegsche
   Lakritzschnegsche
ich kenn die variante mit dem stück zucker in der prume und nem hefeteig drumherum , die würde ich auch eher bevorzugen , , ... und man muss ja auch dann noch die pfaume sizieren, um den kern zu entfernen lg tatjana
HILF-
REICH!
Benutzerbild von jeannie249
   jeannie249
Die Idee mit den Tonkabohnen ist einfach klasse. Mal ein etwas anderer Geschmack. Muss ich unbedingt probieren.... muss ohnehin einkaufen... bin schon unterwegs.......brems-quietsch-strop! Die 5* lasse ich schnell noch hier. LG
Benutzerbild von sonja54
   sonja54
Also, liebe Anne, das mit den Kalorien am Tellerrand ist wirklich eine tolle Idee!!! 5 Sterne und GGLG, Sonja
Benutzerbild von murga
   murga
Klasse Rezept Kalorien werde hier nicht gezählt! Her damit! 5*****

Um das Rezept "Knödel: Zwetschgenknödel, die 395igsten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung