Zwetschgenknödel

30 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffelknödel halb und halb 1 P
Butter 1 P
Zwetschgen nach Bedarf etwas
Semmelbrösel,Zucker,Zimtzucker etwas
Salzwasser etwas

Zubereitung

1.Das Knödelpulver in 3/4 l Wasser einrühren und 10 Min quellen lassen.

2.In der Zwischenzeit die Zwetschgen waschen,halbieren und den Stein entfernen.Salzwasser aufkochen.

3.Aus dem Teig Knödel formen,eine Mulde reindrücken,eine Zwetschge reinlegen,mit Zucker bestreuen und den Teig drumherum schließen.

4.Die Knödel in das kochende Wasser geben,aufkochen,zurückschalten und auf kleiner Flamme 20 Min ziehen lassen.

5.Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen,Semmelbrösel einstreuen und durchrösten.

6.Einen Knödel auf einen Teller geben,mit der Semmelbröselsoße begießen und mit Zimtzucker bestreuen. Guten Appetit :)))

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenknödel“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenknödel“