Eierschwammerlsoße mit Semmelknödel

1 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten für die Soße
Pfifferlinge frisch 500 g
Gemüsezwiebel 2 Stück
Sauerrahm 500 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Majoran etwas
Lorbeerblatt 1 Stück
Weißwein 1 Schuss
Zutaten für die Semmelknödel
Weißbrot 300 g
Milch 500 ml
Eier Freiland 4 Stück
Gemüsezwiebel 2 Stück
Butter 50 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskatnuss etwas
Mehl 300 g
Schnittlauch etwas
Petersilie gehackt etwas

Zubereitung

Zubereitung der Semmelknödel

1.Zwiebel zuvor klein schneiden und in Butter leicht andünsten.

2.In einer Schüssel die Milch, die Eier, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, den geschnittenen Schnittlauch, die gehackte Petersilie und den Zwiebel geben.

3.Alle Zutaten ordentlich verrühren.

4.Nun das in Stücke geschnittene Weißbrot hinzfügen und vermengen.

5.Diese Masse ca. 30 Minuten rasten lassen, bis sich die Flüssigkeit mit dem Brot verbunden hat.

6.Anschließend Mehl hinzufügen und die Masse zu Knödel formen.

7.In Salzwasser geben und ca. 20 Minuten köcheln. Wenn die Knödel schwimmen sind sie fertig.

TIPP

8.Beim Formen der Knödel die Hände immer wieder befeuchten, dann bleibt die Masse nicht an den Händen kleben.

Die Soßenherstellung

9.In einer Pfanne die klein geschnittenen Zwiebel in Butter leicht andünsten und anschließend die Pilze hinzufügen.

10.Auf kleiner Stufe weiterdünsten und einen Schuss Weißwein hinzufügen.

11.Nun die Gewürze hinzfügen.

12.Wenn die Pilze noch knackig sind, die Platte abschalten und den Sauerrahm hinzufügen.

13.Mit den Semmelknödeln anrichten und GENIEßEN!!!!!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Eierschwammerlsoße mit Semmelknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierschwammerlsoße mit Semmelknödel“