Käse: Obatzter - gekocht

Rezept: Käse: Obatzter - gekocht
eine überaus interessante Variante des Kochkäses
19
eine überaus interessante Variante des Kochkäses
00:20
20
6261
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 Gramm
Butter
175 Gramm
Weichkäse, hier Almkäse
100 Gramm
Romadur
125 Gramm
Harzer Käse
200 Gramm
Sahneschmelzkäse
1 Becher
Schmand
1 Stück
Zwiebel frisch und groß
2 Messerspitze
Paprika edelsüß
2 Messerspitze
Pfeffer aus der Mühle schwarz
eventuell
etwas Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1398 (334)
Eiweiß
16,0 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
29,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Käse: Obatzter - gekocht

ZUBEREITUNG
Käse: Obatzter - gekocht

1
Die Zwiebel schälen und in winzige Würfel schneiden.
2
Die Butter in einem gößeren Topf erwärmen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen.
3
Romadur - mit oder ohne Rinde - Harzer Käse und Weichkäse in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Schmelzkäse zu dem Zwiebeln gegen und alles unter ständigem Rühren bei reduzierter Hitze schmelzen lassen.
4
Mit Paprika und Pfeffer würzen. Mit Salz vorsichtig sein, denn es kommt auf den verwendeten Käse an, ob man noch Salz braucht.
5
Zum Schluss wird der Schmand untergerührt und die Masse zum Auskühlen in eine Schüssel gefüllt. Zugedeckt im Kühlschrank aufheben.
6
Mit einer Scheibe frischen Brot und ein paar Zwiebelringen ist das ein deftiger Brotzeitgenuss.

KOMMENTARE
Käse: Obatzter - gekocht

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Sehr gut zubereitett, eine exelent Rezeptur, von uns verdient 5 ☆☆☆☆☆chen für Dich, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von mimi
   mimi
Lecker!! Der ist meinem Eifeler Kochkäse sehr ähnlich - die kommen daher, wie zwei Brüder, die sich gleichen, aber doch nicht dieselben sind hihi ... aber der mit dem Kümmel ist mir doch noch etwas lieber. Sternchen und liebe Grüße von mimi
Benutzerbild von gertil
   gertil
Also das kann nur super schmecken. Ich kenn das zwar nicht aber das muß ich probieren. GGLG Gerti
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Das verspricht für mich als Käseliebhaber Genuss pur, dein Rezept wandert in meine Favos. 5***** und LG Michaela
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
ooohh, wie gerne hätte ich das Brot angebissen, das sieht ja so lecker aus.....o.k. dann muss ich halt das Rezept mitnehmen und selber an den Herd stehen......LG Sabine

Um das Rezept "Käse: Obatzter - gekocht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung