Leberknödelsuppe

1 Std 5 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindsuppe 1 Liter
Schnittlauch 1 Bund
Zwiebel 0,5 kleine
Butter 40 g
Toastbrot 7 Scheiben
frischen Majoran 1 EL
Rindsleber 150 g
Knoblauchzehen 3 kleine
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1268 (303)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
33,5 g

Zubereitung

1.Für die Knödel Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden, in Butter hell anschwitzen und vom Herd nehmen. Majoran einrühren und die Mischung abkühlen lassen.

2.Toastbrot in Stücke schneiden und in einem elektrischen Zerkleinerer fein reiben. Leber in kleine Stücke schneiden und fein pürieren.

3.Leber mit Ei, Zwiebelmischung, Salz, Pfeffer, zerdrücktem Knoblauch und Brot verrühren. Masse mit Frischhaltefolie zudecken und ca 30 Minuten kühl stellen.

4.Leicht gesalzenes Wasser aufkochen. Aus der Masse 8 gleich große Knödel formen, ins kochende Wasser legen und ca 12 Minuten schwach wallend köcheln.

5.Zum Anrichten Suppe erhitzen, Schnittlauch fein schneiden. Knödel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und jeweils 2 Stück pro Portion mit der Suppe anrichten, mit Schnittlauch bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leberknödelsuppe“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leberknödelsuppe“