Quarkbällchen (-klöße)

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 100 g
Eier 5 Stk.
Salz 1 Prise
Vanillemark 1 Stk.
Quark Magerstufe 500 g
Paniermehl 250 g
Brösel
Butter 50 g
Paniermehl 6 EL
Zucker 4 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1201 (287)
Eiweiß
9,4 g
Kohlenhydrate
35,6 g
Fett
11,6 g

Zubereitung

1.100 g Butter cremig rühren, dabei nach und nach die Eier, 1 Prise Salz und das Vanillemark hinzufügen. Löffelweise den Quark unterrühren. Zum Schluss das paniermehl, vllt. braucht ihr ein bisschen mehr. Es sollte ein weiche, formbare Masse entstehen. Den Teig ca. 15 Min. ruhen lassen.

2.Inzwischen reichlich Salzwasser in einem großen, breiten Topf zum Kochen bringen. Aus dem Teig, mit angefeuchteten Händen, Klösschen von etwa 4 cm Ø formen und in das leicht siedenden Wasser legen. Bei schwacher Hitze 10 Min gar ziehen lassen. Die Butter zerlassen, den Zucker und die Brösel dazugeben. Die Quarkklösschen mit einem Schaumlöffel herausheben, gut abtropfen lassen und in den Bröseln welzen. Auf Tellern anrichten. Dazu passt sehr gut ein Kompott mit Früchten nach Geschmack.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarkbällchen (-klöße)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarkbällchen (-klöße)“