Vietnamesische Suppe

2 Std 30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppe
Rinderfond 1 l
Zitronensaft 1 Spritzer
Fischsauce 1,5 EL
helle Sojasauce 2 El
Marinade
Rindersteak 200 g
rote Chili oder ein wenig Chilipulver 1
helle Sojasauce 2 EL
Honig 1 EL
Öl am besten Sesamöl 1 EL
Suppeneinlage
Lauchzwiebeln 1
Sojabohnenkeimlinge 1 PK
Reisnudeln 1 PK
Karotte 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
343 (82)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
7,5 g

Zubereitung

1.Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und mit den restlichen Zutaten der Marinade (Chili klein geschnitten) in einen Gefrierbeutel geben. Durchkneten und für 2-3 Stunden in den Kühlschrank legen.

2.Reisnudeln nach Packungsanleitung zubereiten.Dann klein schneiden mit einem Messer oder einer Schere. Karotte schälen und in dünne Streifen schneiden (nur so lang, dass sie auf einen Löffel passen). Lauchzwiebeln klein schneiden. Alle Zutaten in einzelnen kleinen Schälchen auf den Tisch stellen.

3.Rinderfond aufkochen und die restlichen Zutaten für die Suppe hinzugeben. Abschmecken und nach Bedarf nachwürzen. (Suppe sollte rel. kräftig schmecken).

4.Das Fleisch und die weiteren Einlagen in den Teller geben und die kochend heiße Brühe darüber gießen. Das Fleisch gart dadurch sofort und ist butterzart. Man kann auch noch mit etwas Ingwer würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vietnamesische Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vietnamesische Suppe“