Marillen / Aprikosen Blümchen

leicht
( 76 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 5
Sahne 250 ml
Puderzucker 165 gr
Vanillezucker braun 1
Kakaopulver 15 gr
Mehl 350 gr.
Backpulver 1
Aprikosen /Marillen 6 Stück

Zubereitung

Vorbereitung

1.eier trennen - zutaten wiegen - mehl mit backpulver vermischen - zucker mit vanillezucker und kakao vermischen

Zubereitung

2.mit der küchenmaschine werden die sahne, eidotter und das zucker/ kakaogemisch kräftig gerührt

3.aus dem eiklar einen festen schnee schlagen - mit einem schneebesen die eimasse vorsichtig mit dem schnee und dem mehl vermengen

4.einen esslöffel teigmasse in die silikonförmchen füllen - in jedes törtchen eine marillenhälfte mit der runden seite nach oben reindrücken - nochmals einen löffel teig drübersetzen

5.im backrohr bei 200 grad heißluft 30 min backen - wenn nötig nach 20 min mit alufolie abdecken damit sie oben nicht zu dunkel werden

6.die törtchen nach der backzeit sofort aus den förmchen herauslösen ( vorsicht heiß!) und auf einem gitterrost auskühlen lassen

TIPP:

7.die törtchen eignen sich perfekt zum einfrieren und so kann man jederzeit portionsweise danach greifen wenn man schnell mal was braucht - die törtchen können natürlich auch OHNE obst bzw. mit verschiedenen anderen obstsorten zubereitet werden.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marillen / Aprikosen Blümchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marillen / Aprikosen Blümchen“