Ginger Bread

20 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Weizenmehl 200 Gramm
Stärkemehl 100 Gramm
Weizenkleie 20 Gramm
Puderzucker = Staubzucker 125 Gramm
Butter kalt 200 Gramm
Ingwerpaste - gibt es bei uns im Feinkostladen in der Kühltheke 15 Gramm
Salz 3 Gramm
Vanillearoma 3 Tropfen
kandierten Ingwer kleingehackt wer möchte etwas

Zubereitung

1.Mehl, Stärkemehl, Weizenschrot, Zucker, Salz und Ingwerpaste in einer Schüssel verrühren. Die kalte Butter, das Vanillearoma und die Ingwerpaste dazugeben. Mit den Händen rasch zu einem Mürbteig verkneten. Wer möchte kann auch kandierte Ingwerstücke beigeben.

2.Den Teig in etwa 4cm dicke Rollen formen, auf ein Brett geben und im Kühlschrank etwa 2 Stunden kalt stellen. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze oder 160 Grad Umluft vorheizen, Bleche mit Backpapier auslegen. In Scheiben geschnittenen (nicht zu dünn) Teig auflegen, etwa 12 Minuten backen - bis sich eine leichte Bräunung zeigt.

3.Ich mag die pikante Variante mit viel Ingwer und Weizenkleiet, eine Abwandlung von klassischem Shortbread, dazu eine Tasse Tee und Ihr fühlt Euch wie zu Besuch bei der Queen :-).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ginger Bread“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ginger Bread“