Rinderroulade mit Mozzarella

1 Std 30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderroulade 2 Stück
Mozzarella 1 Stück
Tomate frisch 1 Stück
Basilikum 10 Blatt
Sahne 10% Fett 100 ml
Speckwürfel 1 Päckchen
Salz und Pfeffer etwas
Frischkäse mit Kräutern 100 gr.
Fett 1 EL
Balsamico-Essig 1 TL
Oliven 6 Stück

Zubereitung

1.Die Rinderroulade waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Frischkäse einstreichen. Tomaten, Oliven und Mozzarelle in feine Scheiben schneiden und die Roulade damit belegen. Basilikumblätter darauf verteilen.

2.Das Fett oder Butterschmalz erhitzen und die Roulade kräftig anbraten. Wieder herausnehmen und die Speckwürfel jetzt darin auslassen. Mit Sahne ablöschen und den Frischkäse in die Soße einrühren. Einen Schuß Balsamicoessig unterrühren. Die Rouladen jetzt wieder zugeben. Einige Blätter Oregano klein hacken und mit zu der Soße.

3.Die Roulade ca. 1 Stunde köcheln lassen. Beim Servieren mit den restlichen Basilikumblättern garnieren. Bei mir gibt´s dazu heute Tomatensalat. Auch Nudeln oder gebratenes Gemüse empfiehlt sich. Guten Appetit!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderroulade mit Mozzarella“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderroulade mit Mozzarella“