Putenröllchen mit Mozzarella und Parmaschinken

55 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
dünne Putenschnitzel 4
Parmaschinken 4 Scheiben
Mozzarella 150 g
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 3 EL
Weißwein 150 ml
Brühe 200 ml
Bandnudeln 400 g
Tomaten 300 g
Butter 2 EL
Rosmarin etwas
Thymian etwas
Salz und Pfeffer etwas
Petersilie etwas

Zubereitung

1.Schnitzel salzen und pfeffern. Parmaschinken fein hacken. Mozarella in dünne Streifenschneiden. Knoblauch fein hacken. Schnitzel mit Knoblauch, Mozarella, Schinken, Thymian und Rosmarin belegen und aufrollen. Mit Rouladenspiessen oder Holzspiessen feststecken.

2.Olivenöl in einem Bräter erhitzen. Rouladen darin von allen Seiten schön goldbraun braten. Brühe und Weißwein angiessen. Die Rouladen zugedeckt für 25 Minuten schmoren lassen.

3.In einem Topf Salzwasser zum kochen bringen und darin die Bandnudeln al dente garen. Tomaten entkernen und in feine Stücke schneiden. Die Butter in einem Topf zerlassen, Tomatenstücke darin schwenken und die Petersilie unterheben. Die Nudeln dazugeben und alles gut durchmischen.

4.Rouladen aus der Soße nehmen und warm stellen. Die Soße einköcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rouladen mit den Nudeln und der fertigen Soße anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenröllchen mit Mozzarella und Parmaschinken“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenröllchen mit Mozzarella und Parmaschinken“