Gefüllte Kalbsröllchen mit Tomatenragout

1 Std leicht
( 76 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsschnitzel a 60 gr,flach platiert 8 Stk.
Schalotten fein gewürfelt 75 gr.
Knoblauchzehen gehackt 3 Stk.
Büffelmozarella in 8 gleich grosse Stücke 150 gr.
Parmaschinken 8 Scheiben
Pesto 4 Esslöffel
Weisswein 100 ml
Passierte Tomaten 200 ml
glatte Petersilie in Streifen 20 gr.
Tomaten frisch,enthäutet,entkernt,in Würfel 4 Stk.
Salz,Pfeffer,Olivenöl etwas
Tagliatelle 400 gr.

Zubereitung

1.Auf die flach geklopften Schnitzel 1 Scheibe Schinken,1 Stk.Mozarella legen mit Pesto bestreichen,salzen und pfeffern.Zu Rolladen aufrollen und feststecken.Bei kleiner Hitze anbraten.Schalotten und Knoblauch zugeben,ebenfalls anbraten und alles würzen.Mit Wein ablöschen.Etwas einkochen und mit den passierten Tomaten auffüllen.Zugedeckt 6-8 min schmoren.

2.Tomatenstücke und Petersilie zu dem Ragout geben.Rouladen herausnehmen.Sauce abschmecken,eventuell einkochen lassen.Gekochte Tagliatelle einrühren und erhitzen.Auf Teller anrichten und Rouladen, schräg geschnitten,auf die Nudeln legen..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Kalbsröllchen mit Tomatenragout“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Kalbsröllchen mit Tomatenragout“