Steak vom Wasserbüffel mit Schalottenkruste und Schupfnudeln

Rezept: Steak vom Wasserbüffel mit Schalottenkruste und Schupfnudeln
5
00:40
0
3545
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 gr.
Roastbeef
1 Stk.
Butterschmalz
2 Stk.
Rosmarin frisch
2 Stk.
Thymian frisch
1 Stk.
Knoblauchzehe
12 Stk.
Cherrytomaten
3 Stk.
Schalotten
1 Schuss
Mirin Weißwein
1 Schuss
Sojasoße hell
1 EL
Pankomehl
Nudeln:
300 gr.
Pellkartoffeln
2 Stk.
Eigelb
1 EL
Speisestärke
1 EL
Mehl
1 Schuss
Sesamöl
1 Stk.
Butterschmalz
1 Prise
Salz
1 EL
Sesam geröstet
1 Stk.
Limettenschale
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.09.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
699 (167)
Eiweiß
14,0 g
Kohlenhydrate
10,2 g
Fett
7,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Steak vom Wasserbüffel mit Schalottenkruste und Schupfnudeln

Es wird gefüllt
Advent-s-Lasagne Feldsalat mit Orange Nüssen

ZUBEREITUNG
Steak vom Wasserbüffel mit Schalottenkruste und Schupfnudeln

1
Das Roastbeef abbrausen und abtropfen lassen. Dann 3 ca. 2,5 cm dicke Steaks abschneiden und in einer heißen Pfanne mit Butterschmalz anbraten. Anschließend in eine ofenfeste Form mit Rosmarin, Thymian, Knoblauch und Cherrytomaten geben, und im vorgeheizten Ofen bei 70 °C ca. 15 bis 20 Minuten garen.
2
Für die Nudeln die Kartoffeln durch eine Presse geben. Eigelb, Speisestärke, Mehl, Sesamöl und Salz hinzufügen und alles gut durchkneten. Aus dem Teig Schupfnudeln formen, mehlen und einzeln ins kochende Salzwasser fallen lassen.
3
Die Schalotten abziehen, in feine Ringe schneiden und in Butterschmalz anbraten. Mit Mirin ablöschen und mit Sojasauce aufgießen, reduzieren lassen.
4
Pankomehl in einer weiteren Pfanne rösten und etwas Butter hinzufügen.
5
Schupfnudeln aus dem Topf mit einem Schöpflöffel nehmen, auf einen Teller mit Küchenkrepp legen und trocken tupfen. Dann in einer Pfanne mit Butterschmalz heiß anbraten. Wenn sie Farbe angenommen haben, mit Salz, Sesam und Sesamöl würzen.
6
Den Bratensatz in die Soße geben und nochmals reduzieren lassen.
7
Anrichten: Fleisch, Schalotten und Pankomehl anrichten. Mit Limettenabrieb nach Geschmack würzen. Daneben Schupfnudeln mit Tomaten und Soße drapieren.

KOMMENTARE
Steak vom Wasserbüffel mit Schalottenkruste und Schupfnudeln

Um das Rezept "Steak vom Wasserbüffel mit Schalottenkruste und Schupfnudeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung