Chorizo-Salat [Partygerichte]

1 Std leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
ergibt 1 kg Gabelvariation
getrocknete Cannellini-Bohnen [ergibt ca. 750 g gekochte Bohnen] 300 g
rote Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 3
Olivenöl 14 EL
Silver Crystal Kalahari Wüstensalz, Pfeffer etwas
Chorizo 200 g
Piemento de Padron 100 g
Weißwein 50 ml
glatte Petersilie 1 Bund
Oregano 1 Bund
Thymian 1 Bund
Abgeriebene Schale von 1 Zitrone etwas
Olivenciabatta 6 Scheiben

Zubereitung

1.1. Die getrockneten Bohnen für etwa 12 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Anschließend abgießen, gründlich waschen und abtropfen lassen.

2.2. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, den Knoblauch zerdrücken. Die Bohnen mit 2 Liter Wasser, 3 Esslöffel Olivenöl, 1 Knoblauchzehe und 1 Zwiebel - aber ohne Salz! - aufkochen und etwa 1,5 Stunden bei geringer Hitze köcheln lassen. Wenn die Bohnen weich sind, etwas Salz dazugeben. Die Bohnen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

3.3. Die restliche Zwiebel vierteln und in Halbringe schneiden. Die Chorizo in Scheiben schneiden und ohne Öl in einer Pfanne knusprig braten; herausnehmen. 3 Esslöffel Olivenöl in die Pfanne geben und die Piementos darin auf allen Seiten anbraten. Die Zwiebel hinzufügen und mitbraten. Bohnen und Chorizoscheiben dazugeben, mit Weißwein ablöschen und etwa 3 Minuten einreduzieren lassen. In eine Schüssel umfüllen.

4.4. Kräuter waschen und trockenschütteln. Die Blättchen von den Stängeln bzw. Zweigen zupfen und fein hacken. Petersilie und Oregano mit Zitronenschale, Salz, Pfeffer und 4 Esslöffel Olivenöl verrühren und unter den Salat mengen. Das Ciabatta würfeln und mit dem restlichen Olivenöl und dem restlichen Knoblauch in einer Pfanne goldgelb rösten. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Brotwürfel mit Thymian und Salz vermengen. Die Croutons unter den Salat heben. In sechs Terracottaschälchen oder Gläschen füllen.

Tipp

5.Anstatt wie oben vorgeschlagen als Gericht innerhalb einer Speisefolge könnt Ihr den Chorizo-Salat auch als Bufettbaustein verwenden. Dazu den Salat in einer flachen Porzellanschüssel anrichten und mit den Croutons bestreuen. Die Piementos könnt Ihr auch als Deko an den Schüsselrand setzen. Und nun viel Spaß

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chorizo-Salat [Partygerichte]“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chorizo-Salat [Partygerichte]“