Lauch-Creme-Suppe mit Wildkräuter

30 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lauch 1 Stange
Knoblauchzehen 2
Wasser 750 ml
Soja Cooking Creme 2 EL
Kräuter:
Giersch 2 Blatt
Beinwell 1 Blatt
Gundermann 8 Blatt
Gewürze:
Tello Fein - Gemüsebrühe 1 EL
Guarkernmehl 1 TL
Koriander gem. etwas
Kreuzkümmel gem. etwas
Salz etwas
Rapsöl etwas

Zubereitung

1.Lauch der Länge nach halbieren. Zum Waschen auffächern. Erst zum Schneiden den Wurzelansatz entfernen. In Steifen schneiden. Knoblauch schälen und in Würfel schneiden.

2.Lauch und Knoblauch andünsten. Wasser angießen und Tello Fein und Soja Cooking Creme dazu. Das Ganze pürieren. Mit Guarkernmehl wird sie Suppe cremig!

3.Wildkräuter waschen, Stiele entfernen und klein schneiden. Kurz vor Garende der Suppe dazu geben und nochmals kurz pürieren. Mit Koriander, Kreuzkümmel und evtl. etwas Salz würzen.

4.Beilage: Rezept Stangenweißbrot aus meinem KB. Ein Bund Schnittlauch waschen und klein schneiden. Mein Teig war heute zu flüssig, darum ab in die Muffins-Form ;-))))))))))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lauch-Creme-Suppe mit Wildkräuter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lauch-Creme-Suppe mit Wildkräuter“