Fisch: Rotbarsch mit Mozzarella überbacken

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rotbarschfilets oder Seelachs, à ca. 180 g 4 Stück
Fleisch- oder Eiertomaten 4 Stück
Zitronensaft 4 EL
Basilikumpesto, Salz, Pfeffer etwas
Mozzarella 1 Kugel

Zubereitung

1.Den Fisch waschen, trocknen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern, dann auf einer Seite mit Pesto bestreichen und mit der mit Pesto bestrichenen Seite nach oben in eine leicht eingeölte Auflaufform legen.

2.Die Tomaten und den Mozzarella in Scheiben schneiden. Tomaten auf die Fischfilets legen, salzen und pfeffern, darauf die Mozzarellascheiben legen.

3.Im Ofen bei ca. 180 °C ca. 20 Min. garen. Der Mozzarella sollte zerlaufen sein und leicht Farbe genommen haben

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Rotbarsch mit Mozzarella überbacken“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Rotbarsch mit Mozzarella überbacken“