Sommereintopf mit dicken Bohnen

45 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kassler Nacken, ca. 300 g 1 Sch
geräucherte Wurst z.B. Kochwurst 1
frische dicke Bohnen 700 g
neue Kartoffeln 2
rote Zwiebel 1
junge Möhren 2
Gemüsebrühe etwas
Pfeffer, Salz, Olivenöl etwas
Bohnenkraut und Thymian, möglichst frisch etwas

Zubereitung

1.Die kurze Zeit der frischen dicken Bohnen muß man nutzen! Kassler abspülen und weich kochen, die letzten 15 Min Kochwurst einstechen und zugeben.

2.Bohnen enthülsen. Ich finde beim Eintopf muß die innere dicke Haut nicht entfernt werden. Wer es feiner möchte, kocht die Bohnen ca. 20 Min vor, schreckt sie kalt ab und drückt die zarten inneren Kerne nach dem Kochen aus der Haut. Dann erst kurz vorm Servierenin de Suppe geben.

3.Möhren, Kartoffeln und die rote Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und in Olivenöl andünsten. Gut pfeffern. Bohnen zugeben. Mit Gemüsebrühe auffüllen und bei kleiner Flamme ca. 20 Min kochen lassen.

4.Gegartes Fleisch in kleine Würfel, Kochwurst in dünne Scheiben schneiden mit den Bohnen zum Gemüse geben. Mit Salz, Bohnenkraut und Thymian kräftig abschmecken. Soll suppig sein, ggf. noch mit etwas Kochbrühe vom Fleisch auffüllen.

5.Ist durch das junge Gemüse, das kleingeschnittene Fleisch und die suppige Konsistenz eine leichte aber herzhafte Suppe.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sommereintopf mit dicken Bohnen“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sommereintopf mit dicken Bohnen“