Grillen: Pfingstgrillen mit Cousin!

2 Std leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tilapiafilets mit Harissa, Salz und Knoblauch gewürzt 4
Putenhacksteaks, fertig mariniert 3
Grillplatte von Aldi, 800 Gr. 1 große
Curry-Ketchup 1 Flasche
Indian Curry-Dream von Kühne 1 Flasche
Barbecue Sauce Honey von Wildbull 1 Flasche
... viel Zeit und großen Hunger! etwas
Zum Nachtisch brachte Heinz mit:
Tiramisu 2 Becher
Rieslingsekt 1 Flasche
... und danach waren wir randvoll! etwas

Zubereitung

1.Den Fisch nur auftauen und würzen. Kalt stellen bis der Cousin kommt.

2.Als erstes legte ich den Fisch auf den Grill, da das am Schnellsten geht.

3.Im 2. Gang legte ich die Putenhacksteaks auf den Grill. Das dauerte auch eine kleine Weile.

4.Im 3. Gang legte ich den Teil I der Grillplatte auf den Grill. S. Fotos.

5.Im 4. und letzten Gang legte ich den Teil II der Grillplatte auf den Grill. S. Fotos.

6.Dazu habe ich aus Faulheitsgründen mal nur gekaufte Saucen serviert. Aber mein Cousin fand das ganz okay. Hat ihm wohl ziemlich gut geschmeckt.

7.Dazu gab es Rieslingsekt und nachdem sich das Essen gesetzt hatte genoßen wir noch das Tiramisu von Heinz. Viel Spaß beim "arbeitsarmen" Nachgrillen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grillen: Pfingstgrillen mit Cousin!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grillen: Pfingstgrillen mit Cousin!“