Grillen: Kräuter-Grillhähnchen

15 Min leicht
( 90 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchen 1 Stk.
Dill gehackt 3 Esslöffel
Basilikum gehackt 3 Esslöffel
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Walnüsse gehackt 50 g
Parmesan gerieben 4 Esslöffel
Olivenöl extra vergine 125 g
Zitronensaft 30 ml
Salz grob 1 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 0,5 Teelöffel

Zubereitung

1.Das Hähnchen innen und außen säubern und das Fett entfernen. Mit Küchentüchern trockentupfen.

2.Aus den Gewürzen ein Pesto herstellen. Den Hahn innen und außen mit der Hälfte des Pesto damit bestreichen und 3-4 Std. marinieren lassen.

3.Das Hähnchen auf dem Spieß befestigen und 75-90Min. grillen. Immer wieder mit dem Pesto einpinseln.

4.Das Rezept sieht zwei halbe Hähnchen vor ,die auf den Grill gelegt werden, was ich auch im nachhinein besser finde. Der Flattermann war seeehr lecker aber ich denke wenn ich ihn direkt auf den grill gelegt hätte, währe er noch schmackhafter gewesen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grillen: Kräuter-Grillhähnchen“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 90 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grillen: Kräuter-Grillhähnchen“