Bayerische Surhaxn ...

Rezept: Bayerische Surhaxn ...
... im Hofbräuhaus am Platzl genossen und daheim nachgekocht
10
... im Hofbräuhaus am Platzl genossen und daheim nachgekocht
02:00
28
8372
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Haxe:
2 Liter
Wasser kochend
1
Zwiebel
1
Möhre
1
Tomate
2
Frühlingszwiebeln
2
Lorbeerblätter
1 Teelöffel
Pfefferkörner schwarz
1
Eisbein gepökelt
Für das Sauerkraut:
1 Esslöffel
Öl
2
Zwiebeln in halben Scheiben
1
Lorbeerblatt
13
Wacholderbeeren angequetscht
1 Teelöffel
Kümmel
500 g
Sauerkraut frisch vom Faß
Außerdem:
Kartoffeln gegart
Zwiebelringe gebraten
Schnittlauchröllchen
Senf scharf
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.06.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
54 (13)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
1,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Bayerische Surhaxn ...

ZUBEREITUNG
Bayerische Surhaxn ...

1
Das Wasser mit Zwiebel, Möhre, Tomate, Frühlingszwiebeln, Lorbeerblättern und Pfefferkörnern einmal aufkochen lassen.
2
Das Fleisch unter kaltem Wasser abspülen und in den kochenden Würzsud geben - bei milder Hitze etwa 60 Minuten vorgaren.
3
Für das Sauerkraut: die Zwiebeln im erhitzten Öl andünsten, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren und Kümmel dazugeben, für eine Minute mitschmurgeln lassen, dann das Sauerkraut unterheben, die 60 Minuten gekochte "Haxn" oben draufsetzen und etwas von dem Würzsud dazugießen.
4
Noch einmal etwa 60 Minuten abgedeckt weitergaren lassen, dabei immer, wenn nötig, etwas von dem Sud angießen.
5
Die Bayerische Surhaxn vom Knochen lösen, Schwarten und Fett entfernen, in Scheiben schneiden und mit Kraut und scharfem Senf servieren. Dazu gibt es Kartoffeln mit ein paar gerösteten Zwiebelringen und Schnittlauchröllchen bestreut .... und natürlich: EIN BIER.

KOMMENTARE
Bayerische Surhaxn ...

Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
solche Haxen gibts bei meiner Mama .....die schmecken auch gegrillt total super! dein RZP ist sehr schön beschrieben und deine Bilder sind zum Reinbeissen!!! ;-)))
HILF-
REICH!
   u-bratwurst
In Norddeutschland heißt das Eisbein und wird ebenso gern gegessen. Nur isst man hier neben dem Sauerkraut Erbspüree aus getrockneten gelben Erbsen dazu.
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Genauso kennen wir die Haxn auch aus dem Hofbräuhaus,ist aber schon viele viele Jahre her.ist total lecker und das Du Dir das so gut gemerkt hast ! Hut ab,davor !!! Ich hab es mir nicht gemerkt :(((.....Aber jetzt haben wir ja das Rezept,von der aufmerksamen mimi ! Dankeschön dafür.Natürlich bekommst Du dafür die verdienten *****chen.GGVLHG.Bärbel
Benutzerbild von hasi007
   hasi007
mmmmh...leckerchen! Ganz mein Geschmack! LG Jutta
Benutzerbild von Mela75
   Mela75
Du kannst mir zur blechernen Hochzeit gratulieren! Blechern??? Kenn ich nicht!!! Na ja 20 Jahre Essen aus der Dose! Ein sehr leckeres Rezept! 5 Sternchen für Dich*****! LG MELANIE

Um das Rezept "Bayerische Surhaxn ..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung