Geflügel: HÄHNCHENUNTERSCHENKEL

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenunterschenkel 10 Stk.
Hähnchengewürz Menge nach Gusto etwas
Maiskeimöl 2 EL
Zutaten Kartoffelpü:
Kartoffeln geschält frisch 500 gr.
Butter 2 EL (gestrichen)
Milch fettarm 1 Tasse
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Bruschettagewürz 2 TL (gestrichen)

Zubereitung

Vorbereitung Hähnchenschenkel:

1.Mit einer Geflügelschere die Beinenden abschneiden......die Haut von den Schenkeln ziehen und rundherum mit dem Hähnchengewürz bestreuen. Die Teile in eine Schüssel legen. Das Öl auf die Hähnchenschenkel gießen......nochmals gut durchmischen.......zum marinieren für 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

Vorbereitung Kartoffelpü:

2.Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden. In einen Kochtopf geben......mit kaltem Wasser bedecken. Eine Tasse Milch bereit stellen.

Zubereitung Fleisch:

3.Die Hähnchenunterschenkel aus dem Kühlschrank nehmen.......eine entsprechend große Pfanne aufheizen (ohne Fettzugabe) und die Hähnchenteile einlegen. Zuerst von einer Seite kräftig anbraten......Fleischteile wenden.......Hitze auf 1/4 reduzieren......Deckel schließen. Die Hähnchenunterschenkel ca. 35-45 Min. garen. (abhängig von der Größe)

Zubereitung Kartoffelpü:

4.Während die Hähnchenteile schmurgeln, die Kartoffel salzen und kochen. Die gegarten Kartoffeln abgießen......die geriebene Muskatnuss, das Bruschettagewürz und die Butter zugeben. Mit einem Kartoffelstampfer die Kartoffel fein zerstampfen.

5.Schluckweise die Milch mit einem Schneebesen unter die zerstampften Kartoffeln schlagen. Das Kartoffelpü sollte nicht zu flüssig sein.......es soll ja noch gestürzt werden.

6.Eine 175ml Sturzform mit etwas Butter auspinseln.......Kartoffelpü für eine Person einfüllen......auf einen vorgewärmten Teller stürzen. Jeweils 2-3 Hähnchenunterschenkel anlegen. 1/2 Tasse heißes Wasser in den Bratensatz gießen.......mit einem Schneebesen verrühren......mit einem Löffel etwas davon an die Fleischteile geben.

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel: HÄHNCHENUNTERSCHENKEL“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel: HÄHNCHENUNTERSCHENKEL“