Apfel-Sekt-Torte

mittel-schwer
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mürbeteig
Mehl 200 g
Zucker 75 g
Backpulver 2 Teelöffel (gestrichen)
Butter 100 g
Ei 1 Stk.
Belag
Äpfel 1 kg
Sekt 1 Flasche
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Zucker 250 g
Wasser etwas
Sahnehaube
Sahne 2 Becher
Schokoraspeln 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
863 (206)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
37,7 g
Fett
5,3 g

Zubereitung

Boden

1.Butter schmelzen; Zucker, Backpulver, Mehl und Ei mit Butter mischen auf der vorgefetten Springform dünn austeilen damit es für einen hohen Rand reicht

Belag

2.Äpfel in dünne Scheiben schneiden auf dem Mürbeteigboden verteilen.

3.1 Falsche Sekt zum kochen bringen, Puddingpulver in einer Schlade mit etwas Wasser und Zucker gut mischen und anschließend in den kochenden Sekt einrühren bis die Masse dick wird wie ein normaler Pudding. Anschließend auf den Äpfeln verteilen und bei 180°C Ober-Unterhitze 1 Stunde backen.

4.Über Nacht im Kühlschrank aufbewahren und in der Springform lassen!

Sahnehaube

5.Sahne steif schlagen und auf der Torte verteilen. Aus der Springform lösen, mit Schokoraspeln verzieren und wieder in den Kühlschrank bis zum Servieren stellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Sekt-Torte“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Sekt-Torte“