Lachsfilet auf Sahne-Dill-Kartoffeln

45 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilets 2
Kartoffeln 400 gr
Zwiebel 1
Öl 1 EL
Gurke 1 kleine
Zitronensaft 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Butter 15 gr.
Mehl 15 gr.
Sahne oder Milch 150 ml
Dill gehackt 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
656 (156)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
13,5 g
Fett
10,4 g

Zubereitung

1.Kartoffeln und Gurke schälen und in Würfel schneiden. Kartoffeln in Salzwasser ca. 10 mIn. kochen.

2.Zwiebel schälen und fein würfeln. In einer Pfanne in Öl glasig dünsten. Abgetropfte Kartoffeln und Gurkenwürfel zugeben und kurz mitdünsten.

3.Butter, Mehl und Sahne in einem Topf geben. Langsam unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Sauce aufkocht, eindickt und glatt wird. Noch 3-4 Min. sanft köcheln lassen, dabei umrühren. Dill untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Die Lachsfilet mit Zitronensaft beträufeln. Sauce unter die Kartoffel-Gurken-Würfel rühren. Lachsfilet daraufsetzen, zugedeckt ca. 6-8 Min. bei mittlerer Hitze schmoren lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet auf Sahne-Dill-Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet auf Sahne-Dill-Kartoffeln“