Lachsfilet mit Dillsauce und Kartoffeln

20 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Lachsfilet 1 Stk.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Öl zu, herausbbraten etwas
Dillsauce
Dille 1 Bund
Schalotte 1
Crème fraîche 3 EL
Mehl 1 EL
Suppe od. Weißwein zum aufgießen etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Essig - Käräuteressig od Zitrone 1 Spritzer
Öl etwas
Kartoffeln gekocht und geschält etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1264 (302)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
19,9 g
Fett
22,7 g

Zubereitung

1.Lachsfilet kurz abspülen und mit einer Küchenrolle gut abtropfen.

Dillsauce:

2.Dill abspülen, abzupfen und fein hacken. In einer Kasserolle Öl heiß werden lassen und die würfelig geschnittene Schalotte darin glasig anbraten, mit Suppe oder Weißwein aufgießen Creme fraiche mit Mehl glattrühren, zufügen und die Sauce kurz aufkochen lassen, den gehackten Dill ebenfalls beigeben und mit Salz und mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

3.Inzwischen das Lachsfilet in Öl kurz auf beiden Seiten anbraten in Alufolie wickeln und im Backrohr bei 160 Grad ca. 4 Minuten rasten lassen.

4.Lachsfile mit der Dillsauce und gekochten Kartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet mit Dillsauce und Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet mit Dillsauce und Kartoffeln“