Quiche Lorraine

2 Std 45 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 300 g
Salz 0,5 TL
Eigelb 1
kalte Butter in Stückchen 150 g
Baccon Frühstücksspeck 150 g
gekochter Schinken 100 g
Zwiebel 1 Stück
Eier 6 Stück
Creme Fraiche oder Schmand 100 g
Knoblauch 1 Zehe
Pfeffer, Butter, Semmelbrösel etwas
Emmentaler gerieben 50 g
Schnittlachröllchen 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1256 (300)
Eiweiß
13,8 g
Kohlenhydrate
48,2 g
Fett
5,5 g

Zubereitung

1.Aus dem Mehl, Salz, eigelb, kalte Butter und etwa 100 ml Wasser einen Teig kneten. Eine Kugel formen, einwickeln und 2 Stunden kaltstellen.

2.Den Bacon, Schinken und die Zwiebel in würfel schneiden. Die Eier und den Creme fraiche gut verrühren. Die Knoblauchzehe fein Hacken und dazugeben. Mit dem Pfeffer würzen, Schnittlauchröllchen hinzugeben.

3.Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Blech mit der Butter ausreiben und die Brösel daraufstreuen. Teig ausrollen und aus das Blech geben. Die Speck.- Schinkenwürfel und Zwiebelwürfel darauf verteilen. Mit der Eiermischung bedecken. Zum Schluss den Käse darüberstreuen. ca. 20 - 30 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quiche Lorraine“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quiche Lorraine“