Prima Pizza Brötchen

55 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Doppelrahm-Frischkäse 200 g
Milch 4 EL
getrockneten Thymian etwas
Pfeffer, Salz etwas
Thunfisch in Öl = 80 g 1 Dose
gekochten Schinken = 75 g 2 Scheiben
Tomaten 3 mittelgroße
Sonntagsbrötchen, aus dem Kühlregall, 8 Stück = 400 g 1 Dose
geriebenen Gouda 100 g
Backpapier etwas

Zubereitung

1.Rührt für die Creme Frischkäse, Milch und 1/2 TL Thymian mit einem Löffel glatt. Schmeckt sie mit Pfeffer und wenig Salz ab und füllt sie in 2 Schälchen. Lasst den Thunfisch in einem Sieb gut abtropfen. Rührt ihn dann sorgfältig unter die eine Cremehälfte, bis er in Stückchen zerfallen ist.

2.Legt die Schinkenscheiben aufeinander. Schneidet sie erst in dünne Streifen, dann in feine Würfel. Rührt sie unter die andere Creme. Heizt den Ofen vor (E-Herd: 200 Grad/Umluft: 175 Grad/Gas: Stufe 3). Legt ein Backblech mit Backpapier aus.

3.Wascht die Tomaten, schneidet sie in ca. 16 Scheiben. Zieht von der Teigrollen-Dose das Etikett an der roten Ecke nach unten, sodass sich die Dose öffnet. Nehmt die Teigstücke heraus, legt sie mit Abstand auf das Backpapier und drückt jedes Stück etwas flacher.

4.Legt je 2 Tomatenscheiben auf die Teigstücke. Streicht die Schinkencreme auf 4 Teigstücke und die Thunfischcreme auf die anderen 4 Stücke. Bestreut zum Schluss alles mit Gouda und etwas Thymian und backt die Brötchen im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten goldgelb.

Auch lecker

Kommentare zu „Prima Pizza Brötchen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Prima Pizza Brötchen“