Schwedenpizza

45 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Dinkelblätterteig 1 Rolle
Räucherlachs 200 g
Saure Sahne 10 % Fett 200 g
Frischkäse fettarm 4 EL
Eier Größe L 1
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Meersalz fein etwas
Emmentaler geraspelt 100 g
Dill frisch etwas
Zitronensaft frisch gepresst etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
25 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

Backofen auf 200 Grad vorheizen:

1.Blätterteig auf einem Backblech mit Backpapier ausgelegt ausrollen. Den Rand etwas zusammenrollen. Blätterteig ca. 4-5 Minuten vorbacken. Dann kurz abkühlen lassen.

2.Räucherlachs in Streifen schneiden!

3.Saure Sahne, Frischkäse, Ei, Pfeffer, Muskatnuss, etwas Salz und Dill verquirrlen!

4.Saure Sahnecreme auf dem Blätterteig verstreichen. Lachs gleichmäsig drüberzetteln und Zitronensaft darüberträufeln. Käse auf dem Lachs verteilen und Pizza ca. 15- 20 Minuten backen! Bis der Käse goldbraun ist!

5.Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen und dann servieren!

6.Dazu ein kühles Glas Wein... :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwedenpizza“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwedenpizza“