Hackfleisch-Pizza-Spieße mit Käse überbacken

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1 Stück
Schnittlauch 0,5 Bund
Petersilie 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver 1 TL
Worcestersoße 3 TL
Schweinehack 500 g
Olivenöl 3 EL
Pizzateig 1 Päckchen
Käse gerieben 75 g
Holzspieße 12 Stück

Zubereitung

1.Die Zwiebel klein würfeln und den Schnittlauch fein hacken. In einer Schüssel Schweinehackfleisch mit den Zwiebelwürfeln, dem Schnittlauch, dem Paprikapulver, der Worcestersoße, Salz und Pfeffer gut vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen und mit Olivenöl anbraten.

2.Den Pizzateig ausrollen. Die Teigplatte in 12 Streifen schneiden, dann die Streifen einmal zusammenlegen.

3.Je drei Hackbällchen aufspießen und jeweils den Teig um die Bällchen wellenförmig schlingen. Die Spieße auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200 ° Grad 15 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch-Pizza-Spieße mit Käse überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch-Pizza-Spieße mit Käse überbacken“