Schafskäse-Tomaten-Bonbons

30 Min leicht
( 170 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Vollkornstrudelteig oder Filoteig 6 Blätter
Schafskäse 400 g
Ricotta 200 g
Frühlingszwiebeln 2
Pfeffer, Salz etwas
KIrschtomaten etwas
zerlassene Butter zum Bestreichen etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2.Schafskäse mit Ricotta und kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Teigblätter entlang der beiden Faltstellen der Länge nach durchschneiden so enstehen 3 Teigstreifen ,jeweils in der Mitte auch nochmal durchschneiden.

4.Tomaten halbieren . Je 1 EL Fülle in die Mitte geben und jeweils zwei halbe Tomaten darauflegen, Teigblätter locker zusammenrollen und die Ende wie ein Bonbon zusammendrücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzten und mit flüssiger Butter bestreichen . Im Backofen knappe 15 Min. goldgelb Backen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schafskäse-Tomaten-Bonbons“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 170 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schafskäse-Tomaten-Bonbons“